Neues Ostbörsen-Seminar "Go east - Wir schaffen das!" in Frankfurt/M

Drucken Speichern

Dienstag, 18. Oktober 2016 22:07:00

Ostbörsen-Seminar “Go East - wir schaffen das!“

Referenten: Andreas Männicke (Gf der ESI GmbH, Chefredakteur vom EAST STOCK TRENDS), andere Referenten sind angefragt

Ort: Frankfurt/M, Hotel Monopol, Mannheimer Str. 11-13
Datum: 23. November 2016 um 17.30 Uhr
Beginn: 17.30 Uhr (Dauer 4-5 Stunden), Kosten: 150 € +MWST (vor Seminarbeginn), Abendkasse 170 €+MWST, EST- und EMT-Leser zahlen nur 100 €+MWST, Abendkasse 120 € (+WWST) (Kostenersparnis 50 €). Bei langjährigeren Seminarteilnehmern ohne MWST!

I. Emerging Markets sind wieder „in“ – die Hintergründe

II. Globale Krisen als Auslöser für neue Chancen und neue Risiken für Aktien, Anleihen- und Rohstoffmärkte - Kommen jetzt die „goldigen Zeiten“ oder die „Monsterwellen“?

- Welche Folgen hätte ein Brexit?

- Steht Europa vor der Spaltung?

- Wie geht es weiter in Griechenland?

- Wie geht es weiter in USA/China?

- Wie geht es weiter in der Ukraine?

- Wohin gehen die Rohstoffe Gold, Silber, Öl u.a.?

- Wohin gehen die Währungen (vor allem der Rubel)?

- Wohin führt der Handels-, Finanz- und Währungskrieg USA gegen Russland?

- Was bringt das Anti-Krisen-Programm + Privatisierung in Russland?

- Wozu führt die Drogenpolitik der Notenbank?

- Kann es in 2017 einen Crash geben und wie schütze ich mich davor?

III. Ursachen und Perspektiven der Ukraine/Russland-Krise – Neue Chancen in Russland/Ukraine/Kasachstan –

Wird die Moskauer Börse der Top-Performer der Welt in 2017?

Was bewirken Ölpreis und Sanktionen?

IV. Outperformancechancen an den Ostbörsen – Länder- und Branchen-Selektion – wo sind die nächsten 100%-er und Tenbagger.

V. Konkrete Anlagestrategien und Anlageempfehlungen - Top 10 OsteuropaAbschließende Diskussion: wie wird das Börsenjahr 2017?

VI. Abschließende Diskussion: wie wird das Börsenjahr 2017?

Melden Sie sich jetzt an bei der ESI GmbH, Jüthornstr. 88. 22043 Hamburg, Tel: 040/6570883, 0171-3575775 mobil, Fax, 040/6570884, E-Mail: info@eaststock.de oder unter www.eaststock.de .

Anmeldung zum ESI-Seminar „Go east!“ am 23. November 2016 um 17.30 Uhr in Frankfurt/M. 100/150 €

Name:……………………………………….. Vorname…………………………………………

Adresse:……………………………………………….…………………KdNr………………………

Firma………………………………………………………………………………mit ………..Personen:

Ort, Datum Unterschrift

Was sind Ihre Wünsche und Anregungen zum Seminar?:

 

Newsletter

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und von Andreas' Männicke Wissen profitieren! weiter

Termine

08.10.2019
Andreas Männicke in Börsen Radio Networks über Osteuropa

Archiv

29.07.19 Notenbanken kämpfen gegen Rezession, Deflation und dem drohenden Finanzkollaps
25.06.19 Trump kämpft an (zu) vielen Fronten – auch beim G 20 Gipfel in Japan!
27.05.19 Europa nach der Wahl vor großen Herausforderungen
11.05.19 US-Präsident Trump kämpft jetzt an allen Fronten – mit Erfolg?
23.04.19 Moskauer Börse bleibt Outperformer

Weitere Artikel im Archiv

Hotline

Tel.: 0900 - 1-86 14 001
(€1,86/Min aus dem Netz der DT AG, Anrufe aus dem Mobilfunknetz können abweichen)