Neues Ostbörsen-Seminar "Go east - Wir schaffen das!" in Frankfurt/M

Drucken Speichern

Dienstag, 18. Oktober 2016 22:07:00

Ostbörsen-Seminar “Go East - wir schaffen das!“

Referenten: Andreas Männicke (Gf der ESI GmbH, Chefredakteur vom EAST STOCK TRENDS), andere Referenten sind angefragt

Ort: Frankfurt/M, Hotel Monopol, Mannheimer Str. 11-13
Datum: 23. November 2016 um 17.30 Uhr
Beginn: 17.30 Uhr (Dauer 4-5 Stunden), Kosten: 150 € +MWST (vor Seminarbeginn), Abendkasse 170 €+MWST, EST- und EMT-Leser zahlen nur 100 €+MWST, Abendkasse 120 € (+WWST) (Kostenersparnis 50 €). Bei langjährigeren Seminarteilnehmern ohne MWST!

I. Emerging Markets sind wieder „in“ – die Hintergründe

II. Globale Krisen als Auslöser für neue Chancen und neue Risiken für Aktien, Anleihen- und Rohstoffmärkte - Kommen jetzt die „goldigen Zeiten“ oder die „Monsterwellen“?

- Welche Folgen hätte ein Brexit?

- Steht Europa vor der Spaltung?

- Wie geht es weiter in Griechenland?

- Wie geht es weiter in USA/China?

- Wie geht es weiter in der Ukraine?

- Wohin gehen die Rohstoffe Gold, Silber, Öl u.a.?

- Wohin gehen die Währungen (vor allem der Rubel)?

- Wohin führt der Handels-, Finanz- und Währungskrieg USA gegen Russland?

- Was bringt das Anti-Krisen-Programm + Privatisierung in Russland?

- Wozu führt die Drogenpolitik der Notenbank?

- Kann es in 2017 einen Crash geben und wie schütze ich mich davor?

III. Ursachen und Perspektiven der Ukraine/Russland-Krise – Neue Chancen in Russland/Ukraine/Kasachstan –

Wird die Moskauer Börse der Top-Performer der Welt in 2017?

Was bewirken Ölpreis und Sanktionen?

IV. Outperformancechancen an den Ostbörsen – Länder- und Branchen-Selektion – wo sind die nächsten 100%-er und Tenbagger.

V. Konkrete Anlagestrategien und Anlageempfehlungen - Top 10 OsteuropaAbschließende Diskussion: wie wird das Börsenjahr 2017?

VI. Abschließende Diskussion: wie wird das Börsenjahr 2017?

Melden Sie sich jetzt an bei der ESI GmbH, Jüthornstr. 88. 22043 Hamburg, Tel: 040/6570883, 0171-3575775 mobil, Fax, 040/6570884, E-Mail: info@eaststock.de oder unter www.eaststock.de .

Anmeldung zum ESI-Seminar „Go east!“ am 23. November 2016 um 17.30 Uhr in Frankfurt/M. 100/150 €

Name:……………………………………….. Vorname…………………………………………

Adresse:……………………………………………….…………………KdNr………………………

Firma………………………………………………………………………………mit ………..Personen:

Ort, Datum Unterschrift

Was sind Ihre Wünsche und Anregungen zum Seminar?:

Anzeige
 

Newsletter

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und von Andreas' Männicke Wissen profitieren! weiter

Termine

Archiv

27.09.17 Jetzt wird es immer bunter
10.08.17 Trump gegen Kim – gibt es nun einen (Atom-)Krieg?
31.07.17 Automobilbranche in der Vertrauenskrise – wo bleibt die Moral der Manager?
23.07.17 Drohen jetzt neue Wirtschaftskriege oder sogar ein Börsen-Crash?
25.06.17 Neue Bankenpleiten in Südeuropa

Weitere Artikel im Archiv

Hotline

Tel.: 0900 - 1-86 14 001
(€1,86/Min aus dem Netz der DT AG, Anrufe aus dem Mobilfunknetz können abweichen)